Krentruperhagen im schönen Lipperland

deutschlandweite Wettervorhersage der nächsten 10 Tage ...


10-Tage-Vorhersage für Deutschland
von Mittwoch, 01.12.2021 bis Mittwoch, 08.12.2021
ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale Offenbach
am Sonntag, 28.11.2021, 13:39 Uhr

Wechselhaft und nass-kalt. Bergland winterlich. Anfangs stürmisch.

Vorhersage für Deutschland bis Sonntag, 05.12.2021,
Am Mittwoch bedeckt mit Regen, nur im Südosten abgesehen vom Bergland
meist trocken. Schneefallgrenze rund 1000 m. Höchstwerte 5 bis 11
Grad, im Bergland sowie bei anhaltendem Niederschlag etwas kälter.
Verbreitet auffrischender, in Böen starker, teils auch stürmischer
Südwest- bis Westwind. In höheren Lagen Sturmböen, exponiert auch
schwere Sturmböen oder orkanartige Böen.
In der Nacht zum Donnerstag bedeckt und wechselhaft. Sinkende
Schneefallgrenze. Später im Nordwesten einzelne Auflockerungen.
Tiefstwerte 5 bis 1 Grad, im Bergland sowie in Schleswig-Holstein bis
-2 Grad. Bei Frost Glätte.

Am Donnerstag im Norden zunehmende Auflockerungen und nur einzelne
Schnee-, oder Schneeregenschauer. Sonst bedeckt und zeitweise Regen
oder Schnee. Schneefallgrenze von Norden bis in tiefe Lagen sinkend.
Höchstwerte 0 bis +7 Grad. Bergland um -1 Grad. Mäßiger Westwind,
Küsten und Bergland böig bis stürmisch.
In der Nacht zum Freitag teils hochnebelartig bedeckt, teils klar und
meist trocken. Am Alpenrand bedeckt und leichter bis mäßiger
Schneefall. Tiefstwerte -1 bis -8 Grad, über Schnee um -10 Grad.

Am Freitag im Norden aus dichter Bewölkung etwas Regen. Sonst erst
freundlich, später von Westen Bewölkungsverdichtung. Meist trocken,
nur im Bergland einzelne Schneeschauer. Höchstwerte -2 bis +6 Grad.
Bergland leichter bis mäßiger Dauerfrost. Mäßiger Südwestwind, Küsten
und Bergland böig bis stürmisch.
In der Nacht zum Samstag zunehmend bedeckt und von Westen
Niederschlag. Erst Schnee, dann Regen, im Süden regional gefrierender
Regen. Erhöhte Glättegefahr. Tiefstwerte im Nordwesten um +1 Grad,
sonst -2 bis -6 Grad, über Schnee unter -10 Grad.

Am Samstag bedeckt und regnerisch. Schneefallgrenze von Südwesten auf
über 1000 m ansteigend. Höchstwerte -2 bis +4 Grad. Bergland leichter
Dauerfrost. Mäßiger Südwestwind, Küsten und Bergland böig bis
stürmisch. Brocken schwere Sturmböen.
In der Nacht zum Sonntag bedeckt und wechselhaft. Von Norden bis ins
Tiefland sinkende Schneefallgrenze. Tiefstwerte +1 bis -8 Grad, über
Schnee am Alpenrand um -10 Grad.

Am Sonntag bedeckt und wechselhaft. Schneefallgrenze um 500 m.
Höchstwerte -1 bis +6 Grad. Mäßiger Südwestwind, Küsten und Bergland
böig bis stürmisch. Brocken schwere Sturmböen.


Trendprognose für Deutschland, von Montag, 06.12.2021 bis Mittwoch,
08.12.2021,
Montag bis Mittwoch unverändert wechselhaft und nass-kalt.

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Helge Tuschy

Quelle: © Deutscher Wetterdienst, Offenbach