Krentruperhagen im schönen Lipperland

deutschlandweite Wettervorhersage der nächsten 10 Tage ...


10-Tage-Vorhersage für Deutschland
von Freitag, 26.07.2024 bis Freitag, 02.08.2024
ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale Offenbach
am Dienstag, 23.07.2024, 14:22 Uhr

Am Samstag im Norden gebietsweise starke Niederschläge, im Süden am
Sonntag vereinzelt starke Gewitter. Nachfolgend oft freundlich, im
Norden mehr Wolken, im Süden und Südwesten ab Dienstag wieder
ansteigendes Gewitterrisiko.

Vorhersage für Deutschland bis Dienstag, 30.07.2024,
Am Freitag im Nordwesten stärker bewölkt mit etwas Regen, nachmittags
langsam südostwärts vorankommend und sich intensivierender Regen. Von
der Mitte bis in den Südosten freundlich mit teils längerem
Sonnenschein. Höchstwerte im Nordwesten nur 21 bis 24 Grad, sonst 25
bis 30 Grad, mit den höchsten Werten im Süden. Schwacher, im
Nordwesten auch mäßiger, an der Nordsee teils böiger Wind aus Süd bis
Südwest.
In der Nacht zum Samstag in der Südosthälfte oft gering bewölkt und
niederschlagsfrei. In der Nordwesthälfte teils stärker bewölkt und
zeitweise schauerartiger Regen. Tiefstwerte 19 bis 12 Grad.

Am Samstag im Nordwesten stark bewölkt mit Regenfällen, im Norden
teils kräftig und schauerartig verstärkt, nachmittags bis zur Mitte
vorankommend. In der Südosthälfte noch vielfach freundlich, im
Südosten auch länger sonnig. Nachmittags an den Alpen und im
Südschwarzwald einzelne starke Gewitter. Maxima um 22 Grad im
Nordwesten und bis 32 Grad von der Lausitz bis Südostbayern. Mäßiger
und zeitweise böig auffrischender Wind, von Süd bis Südwest auf West
drehend.
In der Nacht auf Sonntag von der Mitte südostwärts vorankommende
schauerartige verstärkte Niederschläge, im Südschwarzwald kräftig. Im
äußersten Südosten noch trocken. Im Nordwesten, später auch über der
Mitte wieder trocken mit Auflockerungen. Minima 19 bis 15 Grad im
Osten und Süden sowie 15 bis 10 Grad im Rest des Landes.

Am Sonntag nach anfänglich freundlichem Start übergreifen der
Niederschläge auf den Südosten, dabei auch teils starke Gewitter. Im
Rest des Landes wechselnd wolkig, im Nordwesten einzelne Schauer.
Höchstwerte 21 bis 28 Grad. Schwacher bis mäßiger, im höheren
Bergland, an der See und mit Gewittern zeitweise böig auffrischender
West- bis Nordwestwind.
In der Nacht auf Montag im Südosten abziehende Niederschläge. Dann
oft nur gering bewölkt oder klar, im Norden zeitweise wolkig. Minima
16 bis 10 Grad

Am Montag viel Sonne, im Norden zeitweise wolkig. Am Dienstag
ebenfalls länger Sonnenschein. Erst zum Nachmittag im Süden und
Südwesten ansteigendes Gewitterrisiko. Maxima am Montag 25 bis 30
Grad, im äußersten Norden 21 bis 25 Grad. Am Dienstag 25 bis 32
Grad, mit den höchsten Werten im Süden und Südwesten. Oft nur
schwacher, im Tagesverlauf auch zeitweise mäßiger Wind aus
unterschiedlichen Richtungen.

Trendprognose für Deutschland, von Mittwoch, 31.07.2024 bis Freitag,
02.08.2024,
Von Mittwoch bis Freitag oft freundlich. Nach Norden zeitweise etwas
Regen, im Süden und über dem Bergland im Tagesverlauf Schauer und
Gewitter. Maxima 25 bis 30 Grad, im Süden am wärmsten, im Norden
kühler. Minima 18 bis 12 Grad. Oft nur schwacher, im Tagesverlauf
auch zeitweise mäßiger Wind aus unterschiedlichen Richtungen.


Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Marcus Beyer

Quelle: © Deutscher Wetterdienst, Offenbach