Krentruperhagen im schönen Lipperland

deutschlandweite Wettervorhersage der nächsten 10 Tage ...


10-Tage-Vorhersage für Deutschland
von Donnerstag, 21.11.2019 bis Donnerstag, 28.11.2019
ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale Offenbach
am Montag, 18.11.2019, 14:18 Uhr

Ruhiges Spätherbstwetter und nur anfangs im Nordosten und Osten etwas
Regen. Ansonsten meist trocken. Im Nordwesten und im höheren Bergland
heitere Abschnitte. Vor allem in der Mitte und im Süden örtlich
Nebel.

Vorhersage für Deutschland bis Montag, 25.11.2019,
Am Donnerstag erneut häufig stark bewölkt, teils neblig trüb. Dabei
im Osten und Nordosten zeitweise etwas Regen, nach Westen und
Südwesten hin meist trocken. Größere Chancen für Sonnenschein von NRW
bis zum Emsland sowie in höheren Berglagen. Höchstwerte zwischen 2
Grad bei Nebel und Hochnebel und 8 Grad im Nordwesten. Bei längerem
Sonnenschein örtlich bis 10 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Ost
bis Südost.
In der Nacht zum Freitag von NRW bis zum Emsland und im höheren
Bergland teils gering bewölkt oder klar. Sonst dicht bewölkt, teils
neblig trüb und im Norden und Osten ein wenig Regen. Tiefstwerte
zwischen 7 und -3 Grad.

Von Freitag bis Sonntag Andauer der zu Nebel und Hochnebel neigenden
Wetterlage. Besonders in den tiefen Lagen teils ganztägig trüb, im
Westen sowie in den etwas höheren Lagen Chancen auf längere
Auflockerungen. Generell mehr Sonne in höheren Mittelgebirgslagen und
in den Alpen. Dabei kaum Niederschlag. Nachmittagstemperaturen
zwischen 2 Grad in den Nebelgebieten und 8 Grad im Nordwesten. Bei
längerem Sonnenschein örtlich bis 10 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind
aus Südost bis Ost.
In den Nächten bei Aufklaren örtlich leichter Frost oder Bodenfrost.
Sonst 6 bis 1 Grad.

Am Montag zunächst keine wesentliche Änderung. Im Tagesverlauf aber
im Westen und Nordwesten Bewölkungszunahme und nachfolgend Regen. Im
Süden in höheren Lagen noch längere Zeit heiter.
Tageshöchsttemperaturen zwischen 2 Grad in Niederbayern und 9 Grad im
Rheinland. Am Alpenrand bei Sonnenschein örtlich bis 10 Grad.
Tiefstwerte nachts zwistchen 1 und 6 Grad. Bei längerem Aufklaren
besonders in Bodennähe leichter Frost.



Trendprognose für Deutschland, von Dienstag, 26.11.2019 bis
Donnerstag, 28.11.2019,
Unbeständig mit zeitweiligen Regenfällen und auch in der Mitte und im
Süden wieder milder. Höchstwerte zwischen 6 Grad im Vogtland und 11
Grad im Rheinland.
Tiefstwerte nachts zwischen 2 und 7 Grad.

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Olaf Pels Leusden


Quelle: © Deutscher Wetterdienst, Offenbach