Krentruperhagen im schönen Lipperland

Deutschland-Wettervorhersage heute und der nächsten 3 Tage ...

für heute:


Ruhige Hochdruckrandlage. Am Nachmittag und am Abend im Süden einzelne Gewitter.


Heute Nachmittag sowie am Abend im Süden einige Wolkenfelder und vom Schwarzwald bis in den östlichen Alpenraum vereinzelte Schauer und Gewitter. In der Nordhälfte sowie im Westen bis zum Abend sonnig. Bei schwachem bis mäßigem Süd- bis Südwestwind Erwärmung auf 22 bis 28 Grad, nur auf den Inseln etwas kühler.
In der Nacht zum Mittwoch im Süden stark bewölkt und zunächst im Alpenraum, später bis zum Main ausgreifend gebietsweise schauerartiger Regen, vereinzelt mit Gewittern. Ansonsten wolkig oder gering bewölkt und niederschlagsfrei, im Norden auch vielfach klar. Örtlich Nebelbildung. Tiefsttemperatur 15 Grad bis 8 Grad.
Letzte Aktualisierung: 22.09.2020, 16.00 Uhr

Quelle: © Deutscher Wetterdienst, Offenbach

für morgen:


Am Mittwoch im Norden und Nordosten noch heiter bis wolkig und weitgehend trocken. Sonst wechselnd, zeitweise auch stark bewölkt und vor allem von Bayern bis nach Sachsen einzelne kräftige Schauer und Gewitter. Am späten Abend auch im äußersten Westen und Nordwesten zunehmend stark bewölkt und erste Schauer. Höchstwerte zwischen 20 Grad im Allgäu und an der Nordseeküste und bis 27 Grad an Oder und Spree. Schwacher bis mäßiger Süd- bis Südostwind.
In der Nacht zum Donnerstag von Westen Bewölkungsverdichtung und nachfolgend in der Westhälfte etwas Regen. Im Osten und Südosten dagegen bis zum Morgen aufgelockert, teils auch gering bewölkt und überwiegend niederschlagsfrei. Minima 15 bis 9 Grad. Im Westen und Nordwesten zunehmender Südwestwind, im Bergland mit starken, an der Nordsee auch stürmischen Böen.
Letzte Aktualisierung: 22.09.2020, 16.00 Uhr

Quelle: © Deutscher Wetterdienst, Offenbach

für übermorgen:


Am Donnerstag bei teils aufgelockerter, teils starker Bewölkung gebietsweise einzelne Schauer. Am Abend im Südwesten einsetzender Regen. Höchstwerte zwischen 18 und 25 Grad mit den höchsten Werten Richtung Lausitz. Mäßiger, im Westen und Nordwesten stark böiger Südwestwind. Im Umfeld der Deutschen Bucht und auf einigen Gipfeln mitunter stürmische Böen, auf dem Brocken auch schwere Sturmböen.
In der Nacht zum Freitag besonders im Süden und über der Mitte teils länger anhaltender kräftiger Regen, nach Norden einzelne Schauer. Tiefstwerte zwischen 13 Grad auf den Inseln und gebietsweise um 7 Grad im westlichen Bergland.
Letzte Aktualisierung: 22.09.2020, 14.15 Uhr

Quelle: © Deutscher Wetterdienst, Offenbach

für Tag 4:


Am Freitag im Osten und Süden länger anhaltender und lokal teils kräftiger Regen. Sonst auch kurze Aufheiterungen und nur gelegentliche Schauer. Kühlere 15 bis 20 Grad. Schwacher, teils mäßiger Wind aus Südwest bis West. Im Osten aus wechselnden Richtungen.
In der Nacht zum Samstag vor allem von Bayern bis nach Sachsen weitere Regenfälle, sonst hier und da etwas Regen. 10 bis 6, im Bergland bis 3 Grad.
Letzte Aktualisierung: 22.09.2020, 14.15 Uhr

Quelle: © Deutscher Wetterdienst, Offenbach