Krentruperhagen im schönen Lipperland

Deutschland-Wettervorhersage heute und der nächsten 3 Tage ...

für heute:


Heute Nachmittag und am Abend Schauer und einzelne Gewitter, örtlich unwetterartiger Starkregen nicht ausgeschlossen. Im Süden im Tagesverlauf einsetzender länger anhaltender Regen, an den Alpen nachts Dauerregen.


Heute Nachmittag im Küstenbereich heiter, teils wolkig und trocken. Sonst wechselnd und örtlich Schauer, über der Mitte auch Gewitter. Örtliche Unwetter durch Starkregen nicht ausgeschlossen. Im Süden bei starker Bewölkung einsetzender Regen. Höchstwerte zwischen 20 Grad auf den Nordseeinseln und 24 Grad örtlich im Osten, bei Regen im Süden um 18 Grad. Von Gewitterböen abgesehen schwacher Wind, in der Mitte und im Süden aus Südwest bis Süd, im Norden aus Nordost.
In der Nacht zum Donnerstag im Süden und Südosten gebietsweise Regen, in Südostbayern länger andauernd und kräftig. Sonst wolkig mit Auflockerungen, anfangs noch einzelne Gewitter. Im Laufe der Nacht nachlassende Schauer- und Gewittertätigkeit. Bei Aufklaren stellenweise Nebel. Tiefstwerte 14 bis 9 Grad.
Letzte Aktualisierung: 04.08.2021, 15.00 Uhr

Quelle: © Deutscher Wetterdienst, Offenbach

für morgen:


Am Donnerstag im äußersten Norden und Nordosten häufig trocken und längere sonnige Phasen. Sonst wechselnd bewölkt, gebietsweise erneut Schauer und Gewitter, lokal mit Starkregen, von der Nordsee bis zum Erzgebirge und ins Frankenland lokale Unwetter nicht ausgeschlossen. Im Südosten im Tagesverlauf Übergang zu Schauern. Tageshöchsttemperatur 19 bis 24 Grad. Von Gewitterböen abgesehen meist nur schwacher Wind, im Süden aus West, im Norden aus Nordost bis Ost.
In der Nacht zum Freitag in der Südwesthälfte zunehmende Bewölkung und aufziehende Schauer und einzelne Gewitter. Im Rest des Landes wolkig, teils aufgelockert und nachlassende Schauer. Stellenweise Nebel. Tiefstwerte 15 bis 9 Grad.
Letzte Aktualisierung: 04.08.2021, 14.00 Uhr

Quelle: © Deutscher Wetterdienst, Offenbach

für übermorgen:


Am Freitag von der Nordsee bis an die Donau stark bewölkt und sich von Südwesten nordwärts verlagernde Schauer und Gewitter. Im Osten sowie südlich der Donau teils heiter und nur einzelne Schauer oder Gewitter. Höchstwerte 20 bis 25 Grad mit den höchsten Werte im Osten, in der Eifel um 18 Grad. Schwacher, nach Südwesten mäßiger und stark böiger Südwest- bis Südwind. In den Hochlagen von Schwarzwald und Alpen stürmische, exponiert Sturmböen.
In der Nacht zum Samstag in den Norden und Osten abziehende Schauer und Gewitter, lokal mit Starkregen. Nach Mitternacht in den übrigen Regionen meist trocken mit Auflockerungen. Örtlich Nebel. Tiefstwerte 16 bis 8 Grad.
Letzte Aktualisierung: 04.08.2021, 15.00 Uhr

Quelle: © Deutscher Wetterdienst, Offenbach

für Tag 4:


Am Samstag zunächst wolkig oder gering bewölkt und nur einzelne Schauer. Im Tagesverlauf von Südwesten Aufzug dichter Bewölkung mit kräftigem und länger anhaltendem Regen, bis in die Mitte ausgreifend. Im Südosten Bayerns im Tagesverlauf kräftige Schauer und Gewitter mit Starkregen. Sonst bei wechselnder Bewölkung erneut auflebende Schauer- und Gewittertätigkeit, gebietsweise mit Starkregen und Sturmböen. Am längsten trocken in Teilen Ostdeutschlands. Höchstwerte 19 bis 25, in der Lausitz bis 27 Grad. Schwacher bis mäßiger und in Hochlagen stark böiger Südwestwind, im Südosten Ostwind.
In der Nacht zum Sonntag vom Alpenrand bis zur Neiße aus starker Bewölkung länger anhaltende und teils schauerartig verstärkte Niederschläge. Sonst bei wechselnder bis starker Bewölkung zunächst noch Schauer und Gewitter, zögernd nachlassend. Tiefstwerte 16 bis 8 Grad.

Letzte Aktualisierung: 04.08.2021, 15.00 Uhr

Quelle: © Deutscher Wetterdienst, Offenbach