Krentruperhagen im schönen Lipperland

Warnlagebericht Deutschlands der nächsten Woche ...


ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Mittwoch, 04.08.2021, 11:00 Uhr

Gebietsweise Schauer und teils kräftige Gewitter, in der Nacht zum
Sonntag im Süden teils mehrstündiger Starkregen.

Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Freitag, 06.08.2021, 24:00 Uhr

Am Donnerstag außer im Nord- und Südosten gebietsweise Schauer und
Gewitter, Schwerpunkt in einem breiten Streifen von Sachsen bis zur
Nordsee. Im Südosten abziehender Dauerregen.

Am Freitag gebietsweise Schauer und Gewitter mit Starkregenpotential.
Vereinzelt Unwetter durch heftigen Starkregen nicht ausgeschlossen.
Im Nordosten und Südwesten geringere Gewitterneigung.


Weitere Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Sonntag, 08.08.2021

Am Samstag von Westen und Nordwesten her bis zur Mitte ausgreifend
sowie im Südosten Bayerns teils kräftige Gewitter mit markantem
Starkregen zwischen 15 und 25 l/qm in kurzer Zeit und Sturmböen bis
75 km/h (Bft 8-9). Ab dem Abend von Südwesten aufkommender Starkregen
mit Mengen bis 30 l/qm innerhalb von 6 bis 12 Stunden, in der Nacht
zum Sonntag ostwärts ausgreifend. Im Vorfeld vor allem südlich der
Donau sowie auf der Alb Sturmböen möglich.

Am Sonntag vor allem im Norden und in der Mitte teils kräftige
Gewitter mit markantem Starkregen und Sturmböen bis 85 km/h (Bft 9).

Ausblick bis Dienstag, 10.08.2021

Am Montag und Dienstag vor allem im Norden und in der Mitte einzelne
kräftige Gewitter mit Starkregen und Sturmböen wahrscheinlich.

Nächste Aktualisierung: spätestens Mittwoch, 04.08.2021, 16:00 Uhr

DWD/VBZ Offenbach

Quelle: © Deutscher Wetterdienst, Offenbach