Krentruperhagen im schönen Lipperland

Warnlagebericht Deutschlands der nächsten Woche ...


ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Mittwoch, 12.06.2024, 21:00 Uhr

Gewittergefahr, lokale Unwetter. Am Samstag im Westen und Nordwesten
windig bis stürmisch. Nächste Woche Unwetterlage durch schwere
Gewitter möglich.

Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Freitag, 14.06.2024, 24:00 Uhr

Am Donnerstag voraussichtlich keine signifikanten Wettergefahren.

Am Freitag im Laufe des Tages und in der Nacht zum Samstag in
einzelnen exponierten Berglagen (Feldberg, Brocken) geringe
Wahrscheinlichkeit für Sturmböen.


Weitere Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Sonntag, 16.06.2024

Am Samstag im Südosten sowie im Norden und Nordwesten einzelne,
kräftige Gewitter. Begleiterscheinungen im Südosten vor allem
Starkregen und Hagel, im Norden und Nordwesten Sturmböen. Lokal
Unwetter durch schwere Sturmböen oder vereinzelte, kurzlebige
Tornados nicht ausgeschlossen.
Im Westen und Nordwesten auffrischender Südwestwind, dort bevorzugt
im Bergland, in Leelagen sowie an der Nordsee stürmische Böen
möglich. Im Alpenvorland mit Föhnzusammenbruch ebenfalls stürmische
Böen aus West nicht ausgeschlossen.
Im Südwesten Dauerregen mit Mengen um 30 l/qm in 24 Stunden gering
wahrscheinlich.

Am Sonntag im Norden und Westen sowie über dem östlichen Bergland und
an den Alpen einzelne Gewitter mit lokalem Starkregen und Sturmböen.


Ausblick bis Dienstag, 18.06.2024

Am Montag und Dienstag weiterhin Gewittergefahr, insbesondere ab
Dienstag zunehmendes Unwetterpotenzial durch heftigen Starkregen,
Großhagel und schwere Sturmböen (Bft 10)!

Nächste Aktualisierung: spätestens Donnerstag, 13.06.2024, 05:00 Uhr

DWD/VBZ Offenbach

Quelle: © Deutscher Wetterdienst, Offenbach