Krentruperhagen im schönen Lipperland

zurückliegende Warnmeldungen des nördlichen Weserberglands ...

Amtliche WARNUNG vor FROST

für den Bereich: Nördliches Weserbergland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am: Dienstag, 21.01.2020 13:24 Uhr

betroffene Gebiete: Kreis Herford, Kreis Minden-Lübbecke
gültig von: Dienstag, 21.01.2020 19:00 Uhr
voraussichtlich bis: Mittwoch, 22.01.2020 10:00 Uhr

betroffene Gebiete: Kreis Lippe, Stadt Bielefeld
gültig von: Dienstag, 21.01.2020 19:00 Uhr
voraussichtlich bis: Mittwoch, 22.01.2020 11:00 Uhr

Es besteht die Gefahr des Auftretens von Frost
(Stufe 1 von 2).

Detaillierte Warninformationen erhalten Sie unter
'http://www.wettergefahren.de'.

DWD / Vorhersagezentrale Offenbach


Quelle: © Deutscher Wetterdienst, Offenbach
Amtliche WARNUNG vor NEBEL

für den Bereich: Nördliches Weserbergland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am: Dienstag, 21.01.2020 06:18 Uhr

betroffene Gebiete: Kreis Herford
gültig von: Montag, 20.01.2020 21:00 Uhr
voraussichtlich bis: Dienstag, 21.01.2020 08:00 Uhr

betroffene Gebiete: Stadt Bielefeld
gültig von: Montag, 20.01.2020 21:00 Uhr
voraussichtlich bis: Dienstag, 21.01.2020 08:00 Uhr

betroffene Gebiete: Kreis Lippe, Kreis Minden-Lübbecke
gültig von: Dienstag, 21.01.2020 06:18 Uhr
voraussichtlich bis: Dienstag, 21.01.2020 10:00 Uhr

Es besteht die Gefahr des Auftretens von Nebel
(Stufe 1 von 1).

Detaillierte Warninformationen erhalten Sie unter
'http://www.wettergefahren.de'.

DWD / Vorhersagezentrale Offenbach


Quelle: © Deutscher Wetterdienst, Offenbach
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE

für den Bereich: Nördliches Weserbergland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am: Dienstag, 21.01.2020 06:01 Uhr

betroffene Gebiete: Kreis Herford, Kreis Lippe, Kreis Minden-
Lübbecke, Stadt Bielefeld
gültig von: Dienstag, 21.01.2020 06:01 Uhr
voraussichtlich bis: Dienstag, 21.01.2020 09:00 Uhr

Es besteht die Gefahr des Auftretens von verbreiteter Glätte
(Stufe 1 von 3).

Detaillierte Warninformationen erhalten Sie unter
'http://www.wettergefahren.de'.

DWD / Vorhersagezentrale Offenbach


Quelle: © Deutscher Wetterdienst, Offenbach