Krentruperhagen im schönen Lipperland

regionaler Warnlagebericht NRW der nächsten 24 Stunden ...


ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Mittwoch, 23.01.19, 14:28 Uhr

Gebietsweise Dauerfrost, kommende Nacht bei Aufklaren strenger Frost.
Örtlich Glätte, nachts ausweitend. Meist niederschlagsfrei.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Zwischen hohem Druck über Nordosteuropa und einem kräftigen
Mittelmeertief wird mit einer schwachen östlichen Strömung zunehmend
trockene Kaltluft nach Nordrhein-Westfalen geführt.

FROST:
Am Nachmittag im Rheinland teils etwas über 0 Grad, sonst -1, im
Hochsauerland -5 Grad.
In der Nacht zum Donnerstag mäßiger Frost zwischen -5 und -10 Grad,
bei längerem Aufklaren vor allem über Schnee strenger Frost bis -15
Grad.
Am Donnerstag meist leichter Dauerfrost, am Nachmittag mit
Temperaturen zwischen -1 und -5 Grad.

GLÄTTE:
In der Nacht zum Donnerstag in der Westhälfte Glätte durch
überfrierende Nässe. In der Osthälfte örtlich Glätte durch Reif.


Nächste Aktualisierung: spätestens Mittwoch, 23.01.19, 17:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Essen, Bernd Hussing

Quelle: © Deutscher Wetterdienst, Offenbach